EHBS Ingenieure

Brandschutzordnung

Eine Brand­schutz­ord­nung ist eine auf eine Arbeits­stät­te zuge­schnit­te­ne Zusam­men­stel­lung von Regeln für die Brand­ver­hü­tung und das Ver­hal­ten im Brand­fall und ist in jeder Arbeits­stät­te vor­ge­schrie­ben. Sie besteht grund­sätz­lich aus den Tei­len A, B und C. Die Not­wen­dig­keit zur Auf­stel­lung einer Brand­schutz­ord­nung ergibt sich aus dem Arbeits­schutz­ge­setz sowie aus Vor­ga­ben der gesetz­li­chen Unfall­ver­si­che­rung. Für bau­li­che Anla­gen beson­de­rer Art und Nut­zung kann die Brand­schutz­ord­nung zusätz­lich durch das Bau­recht gesetz­lich vor­ge­schrie­ben sein.

Die Brand­schutz­ord­nung muss stets auf einem aktu­el­len Stand gehal­ten wer­den und ist min­des­tens alle 2 Jah­re von einer sach­kun­di­gen Per­son zu über­prü­fen.

Wir helfen Ihnen

Auf Grund­la­ge der von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten Infor­ma­tio­nen erstel­len wir Ihnen eine indi­vi­du­el­le Brand­schutz­ord­nung. Wenn Sie bereits im Besitz einer Brand­schutz­ord­nung sind, füh­ren wir die regel­mä­ßi­ge Über­prü­fung, Aktua­li­sie­rung und gege­be­nen­falls Anpas­sung an die aktu­el­le DIN 14096 durch.

Unsere Leistungen

  • Bege­hung des Objek­tes zum Ken­nen­ler­nen der ört­li­chen Gege­ben­hei­ten und zur Bestands­auf­nah­me
  • Erar­bei­tung der not­wen­di­gen Detail­in­for­ma­tio­nen auf Grund­la­ge eines Fra­ge­bo­gens und eines Gesprä­ches vor Ort
  • Ggf. not­wen­di­ge Abspra­chen mit der Bau­auf­sicht oder der Feu­er­wehr
  • Erstel­lung der Brand­schutz­ord­nung nach DIN 14096 Teil A, B und ggf. Teil C.
  • Bespre­chung der Brand­schutz­ord­nung als Vor­be­rei­tung der Frei­ga­be und Ver­öf­fent­li­chung
  • Ggf. Lie­fe­rung und Mon­ta­ge der Brand­schutz­ord­nung Teil A (Aus­hang)

Ger­ne sind wir Ihnen auch bei der Umset­zung der Brand­schutz­ord­nung sowie der gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen jähr­li­chen Unter­wei­sung der Beschäf­tig­ten behilf­lich.